ÜBER UNS

Der Verband der Zigarettenpapier verarbeitenden Industrie e.V. hat als Interessensverband die Aufgabe, die gemeinsamen fachlichen Belange der Zigarettenpapier herstellenden und verarbeitenden Industrie sowie der Anbieter, Importeure und Distributeure von Zigarettenpapierhüllen wahrzunehmen. Der VZI versteht sich als Ansprechpartner für die Politik und die interessierte Öffentlichkeit rund um das Thema Zigarettenpapier. Und das mit Tradition – der VZI wurde am 10. September 1948 in Wiesbaden gegründet.

MITGLIEDER

 

 

Brinkmann Raucherbedarf GmbH

Imperial Tobacco
(EFKA)
GmbH & Co. KG

GIZEH Raucherbedarf GmbH

Julius Glatz
GmbH

Reemtsma
Cigarettenfabriken
GmbH

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Alexandra Ramona Michael wurde im November 2018 zur Geschäftsführerin des Verbandes der Zigarettenpapier verarbeitenden Industrie bestellt. Bevor sie diese Funktion übernahm, war sie mehrere Jahre als Justiziarin bzw. als Head of Legal Affairs eines Industrieverbandes in Bonn und später in Berlin tätig. Sie verfügt über eine umfangreiche Berufserfahrung im Bereich der Produktregulierung und hat in verschiedenen Ländern, unter anderem in Kanada, Taiwan, China, Großbritannien und Singapur, gearbeitet. Sie ist ausgebildete Volljuristin und besitzt zudem Abschlüsse der National University of Singapore, der Fu Jen Catholic University Taipei sowie einen Executive Master of Public Administration der Hertie School of Governance.

KONTAKT

VERBAND DER ZIGARETTENPAPIER VERARBEITENDEN INDUSTRIE (VZI) E.V.

Chausseestraße 22
10115 Berlin

Telefon +49 151 6497 3458

E-Mail: vzi@remove-this.erpa-online.com